April 2019

Wir wollen ein Zeichen setzen

 

Wir, die 4b Klasse der Volksschule Steinerkirchen, haben 1000 Schmetterlinge gefaltet und wollen damit ein Zeichen setzen für einen verantwortungsvollen und respektvollen Umgang mit der Natur und der Umgebung, in der wir leben.

 

Unser Vorbild ist das japanische Mädchen Sadako Sasaki, das 1955 an den Folgen der Atombombenkrankheit Leukämie starb. Einer Legende nach bedeuten 1000 gefaltete Kraniche Glück und würden die Götter gut stimmen.

 

Bevor sie starb, faltete Sadako über 1000 Kraniche. Sie wollte damit ein Zeichen setzen gegen den Einsatz von Atomwaffen.

 

 

Zusätzlich zu den gefalteten Schmetterlingen, gestalteten wir Plakate über 15 Insekten. Diese sind zurzeit in öffentlichen Gebäuden und Geschäften unserer Heimatgemeinde Steinerkirchen ausgestellt.

 

 

 

die Kinder der 4b – VS Steinerkirchen

 

SR Rosa Schnellnberger

 

 

Die Kinder der 4b haben sich intensiv mit dem amerikanischen Kontinent beschäftigt - einen Überblick über das erworbene wissen konnte man sich in den aufwändig gestalteten "Lapbooks" verschaffen.

 

Die Lapbooks wurden den Kindern der 3b vorgestellt, die mit großem Interesse dabei waren.

 

 

 

 

Ostern naht!

 

Österliche Werkstücke der dritten und vierten Klassen können bereits in einer kleinen Ausstellung betrachtet werden.

 

 

Am 2. April waren die dritten Klassen zu Besuch in der Burg Wels - Felix und Jana durften in mittelalterliche Kostüme schlüpfen!

März 2019

Bei wunderschönem Wetter beteiligten sich heuer wieder über 50 Kinder unserer Schule am Traunuferlauf in Lambach. Von unseren Schülerinnen und Schülern wurde nicht nur eine beachtliche Anzahl "Stockerlplätze" erlaufen, sondern wir gewannen als teilnehmerstärkste Gruppe auch den riesigen Schokokuchen....

 

Ein herzliches Dankeschön an den Elternverein und an unsere Kollegin Andrea Sturmair für die Organisation und an alle Klassenlehrerinnen für die Trainingseinheiten!

 

Danke auch an die Raiffeisenbank und Herrn Einsiedler für das Sponsoring unserer schönen Laufshirts!

Leider wurden unsere dritten Klassen heuer nicht zum "Grilsday" (Besuch einer Firma mit technischem Schwerpunkt) eingeladen.

 

Als Ersatz durften die Mädchen der 3a und 3b den ortsansässigen Reiterhof "Hubertushof" besuchen und sich eingehend mit Pferdehaltung und Pflege der Tiere befassen. Außerdem wurden Reitversuche unternommen.

 

Vielen Dank an Frau Zeller für die äußerst interessanten Stunden am Hof!

 

 

Während sich die Mädchen mit Pferdehaltung und Pferdesport befassten, durften die Buben der dritten Klassen mit zwei Trainern des Hallenhockeyclubs Wels erste Erfahrungen in diesem Sport sammeln!

 

Vielen Dank an die beiden Trainer Jürgen Ginal und Reinhard Mayer!

Jänner 2019

 

Unsere Friedenstreppe wurde eingeweiht!!

 

Nach Streitigkeiten und Konflikten können die Kinder hier ihren Gedanken und Gefühlen Ausdruck verleihen und sich Schritt für Schritt  wieder annähern.

 

In jeder Klasse wurden zwei Schüler zum Friedensstifter ernannt, die darauf achten, dass sich die beiden Streitparteien wieder annähern und fair zu einer Lösung ihres Konflikts kommen. Für die Begleitung von Friedensprozessen wurden diese Schülerinnen und Schüler von unserer Religionslehrerin Frau Vujicic ausgebildet.

 

Unser besonderer Dank gilt den beiden Schülern Leon und Hubert bzw. ihrer Lehrerin Frau Hauch aus der dritten Klasse der NMS, die mit großer Sorgfalt im Werkunterricht die Treppe getischlert haben.

Danke auch an unseren Elternverein, der die Ausgaben für das Material finanziell unterstützt hat.

 

So stolz wir auf unser schulübergreifendes Projekt sind, hoffen wir doch, dass die Treppe nur wenig zum Einsatz kommen muss.

Bezirksfinale der Leseolympiade

 

Auch heuer wieder haben sich unsere vierten Klassen an der Leseolympiade beteiligt.

Unsere Schulsieger Tabea, Isabella und Lorenz haben unsere Schule beim Finale am 22. Jänner in Krenglbach würdig vertreten. Vielen Dank! Ihr seid tolle Leser!

 

März 2018

Traunuferlauf

 

 

Unglaubliche 52 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich am 23. April am Traunuferlauf in Lambach. Somit stellte die VS Steinerkirchen die größte Teilnehmergruppe bei diesem Lauf - als Belohnung dafür gab es eine riesige Torte!

 

 

Anspannung vor dem Start.......

 

 

.... und dann: voller Einsatz!!

 

 

Etliche Stockerlplätze wurden "erlaufen" und alle TeilnehmerInnen erhielten Urkunden!

 

Vielen Dank dem engagierten Elternverein für die intensiven Vorbereitungsarbeiten!

Februar 2018

Fasching in unserer Schule!!

 

 

 

Bezirksfinale Schüler-Leseolympiade

 

 

Unsere Schulsieger Julia, Franziska und Theo haben uns beim Bezirksfinale der Leseolympiade würdig vertreten!

 

Bravo an unsere tollen Leser!

 

 

Jänner 2018

Download
"Das versunkene Schloss"; Autorin: Isabella, 3a
Das versunkene Schloss.docx
Microsoft Word Dokument 25.1 KB
Download
"Der Mustang"; Autorin: Eva, 3a
Der Mustang.docx
Microsoft Word Dokument 24.8 KB
Download
"Der Pegasus"; Autorin: Sarah, 3a
Der Pegasus.docx
Microsoft Word Dokument 171.6 KB

Dezember 2017

Adventfeier am 21. Dezember

 

 

 

 

Adventkranzweihe am 4. Dezember

 

 

Aktion Christkindl in der Schuhschachtel

 

In Kooperation mit der Nachmittagsbetreuung wurden 76 Packerl gesammelt und zur Sammelstelle nach Wels gebracht.

 

 

Danke an Sabine Pangerl, die im Eingangsbereich einen Christbaum für uns geschmückt hat!!

Juli 2017

 

In Kooperation mit Schülerinnen und Schülern der BAFEP und unserem Elternverein durften unsere Volksschulkinder an bestens organisierten, sehr spannenden und kindgerecht aufgearbeiteten Stationen Experimente aus dem Bereich Chemie und Physik beobachten bzw. selbst durchführen!

 

Ein wirklich gelungener und lehrreicher Vormittag!

Juni 2017

 

 

 

 

Unsere 3a durfte gemeinsam mit der Polizei an der Aktion "Apfel-Zitrone" teilnehmen.

 

Jene Autofahrer, die sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung hielten, wurden von den Kindern mit einem Apfel belohnt, all jenen, die zu schnell unterwegs waren, überreichten die Kinder eine Zitrone.

 

 

 

Diese tolle neue Sitzgelegenheit vor unserer Schule wurde gemeinsam gesponsert von der Gemeinde Steinerkirchen und unserem Elternverein!

 

Vielen Dank!!

 

 

 

 

Kindergemeinderatssitzung am 20. Juni 2017!

 

Ein Bericht von Felix K., 3a:

 

Am Dienstag, 20. Juni, ging die 3. Klasse um 8 Uhr zur Gemeinde, um einen Kindergemeinderat abzuhalten.

 

Zuerst begrüßte uns Herr Bürgermeister Thomas Steinerberger. Herr Vize-Bürgermeister Friedrich Hieslmair vertrat den Amtsleiter.

Protokollführerin war Frau Monika Rathmair.

 

Tagesordnungspunkte waren die Verunreinigung des Sportplatzes, Ruhestörung in den Siedlungen und die Ergänzung des Spielplatzes mit weiteren Spielgeräten.

 

Über diese Punkte diskutierten wir  eifrig!

Zum Schluss gab uns der Herr Bürgermeister einen Einblick über den Finanzierungsplan des Stoani-Parks.

Das war eine tolle Zeit am Gemeindeamt!

 

 

 

 

Ein ganz besonderes Projekt ist in den vergangenen Tagen abgeschlossen worden:

 

Mit Frau Starlinger haben mehrere Kinder aus unterschiedlichen Klassen eine Zeitkapsel hergestellt.

Wichtige Informationen, wie die Menschen im Jahr 2017 leben, mit welcher Technik gearbeitet wird, was uns derzeit beschäftigt usw. wurden in ein luft- und wasserdichtes Behältnis gegeben, dieses mit Beton ummantelt und mit Mosaiksteinen verziert.

In 10 Jahren darf diese Zeitkapsel von den zukünftigen Volksschülern geöffnet werden.

Ab etwa 20. Juni kann sie für zwei Wochen  im Kunstcontainer betrachtet werden.

 

 

 

 

ENDLICH!!  Unsere Viertklässler haben am 8. Juni die heißersehnte Radfahrprüfung absolviert und dürfen ab sofort auch mit dem Rad zur Schule fahren!

 

Gratulation an alle "Führerscheinneulinge"!

 

 

 

 

April 2017

 

 

 

 

Viel Spaß hatten unsere Schülerinnen und Schüler bei den beiden Vormittagen mit den Tennisvereinen Eberstalzell und Fischlham!

 

Vielen Dank an die Trainer!

März 2017

 

Am 21. März durfte unsere dritte Klasse mit ihrer Klassenlehrerin Andrea Sturmair das Gemeindeamt besuchen und sich von Herrn Bürgermeister Thomas Steinerberger die Aufgabenbereiche und Abläufe in der Gemeinde erklären lassen.

 

Vielen Dank für einen sehr informativen Vormittag!

 

 

 

Abwechslungsreiche und herausfordernde Übungen und Spiel im Haltungsturnunterricht

 

Großes Lob unseren Traunuferlauf-Teilnehmern für ihre Leistung!

 

Jonas behauptete sich in der U10 - Gruppe über die 650 m ausgesprochen gut,

 

Philipp, Felix, Theo und Christian meisterten die 1300 m mit Bravour!

Februar 2017

 

 

 

Faschingsfest an unserer Schule!!

Jänner 2017

 

Stolz präsentieren die Schülerinnen und Schüler der 3a gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Andrea Sturmair die tollen Gruppenarbeiten, die in Anlehnung an Albrecht Dürers "Rhinozerus" entstanden sind und ab sofort im Kunstcontainer betrachtet werden können.

 

Andi Moser vom Karateclub Lambach war für vier Vormittage bei uns! 

An vier weiteren Tagen im 2. Semester besucht uns Andi noch einmal; wir freuen uns darauf!!

Dezember 2016

 

 

Endlich!! Der langersehnte Antwortbrief von Queen Elisabeth ist eingetroffen!!

 

Gemeinsam mit Charlotte Scott haben unsere Schülerinnen und Schüler im Frühling Glückwunschkarten an die Queen zu ihrem 90. Geburtstag geschickt.

 

Viele Familien haben sich wieder an der Aktion "Christkindl in der Schuhschachtel" beteiligt! Danke dafür!!

 

 

Der Elternverein hat uns auch heuer wieder den Nikolaus vorbei geschickt!

 

Er und sein Helfer besuchten jede Klasse und verteilten Brioche-Nikoläuse an alle Kinder.

 

Am 12. Dezember war die Kinderoper "Papageno" bei uns zu Gast. Es wurde das Stück "Peter und der Wolf" gezeigt. Die wichtigsten Rollen in diesem musikalischen Märchen wurden an einige unserer Schüler vergeben...

 

....die Ente...

 

...der Vogel und die Katze...

 

 

...Peter und der strenge Großvater...

 

...der gefährliche Wolf...

 

....und die Jäger durften natürlich auch nicht fehlen!

November 2016

 

 

Eine große Freude hat uns der Elternverein mit den tollen "Einmaleins-Aufklebern" auf unserer Stiege gemacht!

 

Die Kinder können so jederzeit ihr Wissen überprüfen!

 

Firma Lehner aus Sattledt hat sich um das perfekte Design, die Herstellung und die Montage gekümmert. Vielen Dank dafür!

 

 

Unsere diesjährigen Schulsieger der Leseolympiade Pius, Marcel und Nora werden unsere Schule beim Bezirksfinale am 8. Februar würdig vertreten!

 

Wir drücken euch fest die Daumen!

September 2016

 

Das vorige Schuljahr wurde mit einem vom Elternverein organisierten Luftballonstart am Zeugnistag beendet.

 

Einige Ballons hat der Wind weit getragen! Wir haben Zuschriften aus dem Mostviertel (NÖ) erhalten, wo zwei unserer Luftballons gefunden wurden.

 

© Anita Lehner